Springe zum Inhalt

Nun scheint es ja soweit zu sein - nach Corona-Depression und winterlichen Tagen sollen die ersten warmen und sonnenreichen Tage im Jahr 2021 folgen. Wobei - nicht ganz die ersten, vor einigen Wochen schon konnte ich meine Bienen bei einem Reinigungsflug beobachten, da hatte es kurzfristig auch mal um die 15°C, zumindest bei Sonnenlagen.

Corona - ich mag die Tageszeitung schon gar nicht mehr lesen, 80% des redaktionellen Inhalts drehen sich um dieses Thema. Meine Frau und ich haben uns die Infektion schon im November eingefangen und waren einige Wochen damit beschäftigt. Leider hat meine Frau ihren Geruchs- und Geschmackssinn verloren und wir hoffen innig, dass sie diese Sinne wiedererlangt. Ich armer Tropf werde nämlich jetzt ständig zum Abschmecken des Mittagessens heranzitiert. Und ich merke zwar, es schmeckt nicht wie sonst - aber woher zum Kuckuck soll ich wissen, welches Gewürz da fehlt???

Das Frühjahr ist traditionell der Zeitpunkt für unsere Mitgliederversammlung, aber aus besagten Gründen warten wir erstmal die Pandemie-Entwicklung ab, bevor wir dazu einladen. Also bitte Geduld, die Versammlung wird stattfinden aber es wäre vermessen, jetzt schon zu sagen, wann.

Sehr gefreut habe ich mich bei einem Besuch in unserem Hortus, dass auf dem Nachbargrundstück eine große Wiese mit Obstbäumen bestückt wurde. Es gibt dort Apfel- und Birnbäume in vielen Sorten und diese Anlage wird der Entwicklung der Vogel- und Insektenpopulation sicher guttun.

Ich wünsche Ihnen einen guten Start ins Frühjahr und hoffe auf viele schöne Veranstaltungen in unserem Hortus Lacu und vielleicht auch anderswo.

Ihr

Michael Bolland