Springe zum Inhalt

Unsere Jahreshauptversammlung war sehr gut besucht!

Über die Aktivitäten des vergangenen Jahres wurde in Bild und Wort berichtet - die Gestaltung unseres Insektengartens 'Hortus Lacu' bei Hesselberg war dabei das Hauptthema.

Im Ausblick auf das laufende und das nächste Jahr wurde auch über unsere Mitarbeit beim Aktionsplan Artenvielfalt informiert, besonders die Bürgerbeteiligung, Schule/Kindergarten/Bildung und Gemeinschaftsgarten sind Themen, die uns jetzt beschäftigen.

Seit 50 Jahren besteht der Obst- und Gartenbauverein Heßdorf in diesem Jahr und der Vorstand gab einen kurzen Rückblick in die Themen und Aktivitäten der vergangenen fünf Jahrzehnte.

Der Vorstand wurde ohne Gegenstimme entlastet und nachdem die Kassiererin Hanne Hamatschek den Kassenbericht vorgestellt hatte, wurde auch ihr ohne Gegenstimme die Entlastung erteilt. Der noch vakante Posten der zweiten Kassenprüferin wurde per Abstimmung an Petra Bolland vergeben.

Dann wurden besonders langjährige Mitglieder geehrt, Kathi Geisler zum Beispiel war als Gründungsmitglied seit 1971 dabei, hat acht Jahre als 1. Vorsitzende fungiert und vier Jahre als Kassiererin.

Weiterhin geehrt wurden die langjährige Vorsitzende Christine Hartmann für 25 jährige Mitgliedschaft, Elfriede Mailänder (40 Jahre), Gabi Schäfer (40 Jahre) und Hannelore Willert, das zweite anwesende Gründungsmitglied ebenfalls für 50 Jahre Mitgliedschaft im Obst- und Gartenbauverein Heßdorf.

Am Ende der Veranstaltung zeigte der ausgewiesene Naturfilmer und -Fotograf Josef Röhrle einen sehr eindrucksvollen neuen Film, den er über die beiden Zauneidechsen-Populationen im Hortus Lacu gedreht hatte. Mit Standing Ovations wurde ihm dafür von den Anwesenden gedankt.

Die nächste Mitgliederversammlung ist für den März 2022 geplant.
Vielen Dank an alle anwesenden Mitglieder für die rege Teilnahme!

Michael Bolland

Die diesjährige Jahreshauptversammlung 2021 findet am Donnerstag, 28.10.2021um 19.00 Uhr im Sportheim Niederlindach statt, zu der wir alle Mitglieder und Interessierte recht herzlich einladen

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. 50 Jahre Obst- und Gartenbauverein Heßdorf

4. Bericht des Vorstandes über das Vereinsgeschehen im alten und neuen Jahr

5. Bericht der Kassiererin

6. Entlastung des Vorstandes und der Kassiererin

7. Ehrungen

8. Verschiedenes

Sollten Sie eine Fahrgelegenheit benötigen, rufen Sie bitte einen der beiden Vorstände an:

Horst Rehder, Telefon: 3622, Mobil 0172 8602916 oder
Michael Bolland, 0172 862 4442.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf einen schönen gemeinsamen Abend. Bitte beachten Sie die gültigen Corona-Regeln.

Ihre Vorstandschaft

Horst Rehder Michael Bolland

Unsere Apfelernte hatte es in sich.
118 Beutel mit je 5l frisch gepresstem Apfelsaft haben wir geerntet.

Dazu gab es schon reichlich Vorbestellungen und die Helfer wurden auch ganz saftig bedacht.
Die Kollegen von der Mosterei in Höchstadt hatten jedenfalls gut zu tun. Bei uns wurde es erst heikel, als wir die vielen heißen Beutel transportieren sollten. Ganz schön heiße Sache, im wahrsten Sinne des Wortes.

Diese Saftbeutel kommen natürlich noch in einen schönen Zapfkarton, der auch wiederverwendbar ist.
Ganz schön praktisch!

Es ist soweit!
Die Äpfel sind reif und die Saftpresse in Höchstadt ist schon gut in Betrieb.
Bisher haben 5 Mitglieder zum Erntetermin zugesagt. Ein paar mehr würden nicht schaden.

Wir wollen uns am Montag, 18.10.2021 um 11:00 zum Ernten treffen.
Treffpunkt ist die Streuobstwiese links der neuen Heßdorfer Feuerwehr.
Wenn wir dort fertig sind, ziehen wir nur ein Stück weiter zur Verbindungsstraße nach Hannberg, parallel zum Radweg.

Die Äpfel im Hortus werden wir wohl als Reserve hängen lassen, dort haben die Bäume nach dem Beschnitt letztes Jahr nicht so viel getragen und die gut bestückten Bäume sind Winteräpfel und brauchen noch etwas.

Grundsätzlich sind aber alle Früchte im Hortus zur Ernte durch unsere Mitglieder freigegeben.

Bedient euch und lasst es euch schmecken!